Das Wiki für den Bayerischen Wald

Rundweg Feriendorf-Rosenau-Kleblmühle

An der Kleinen Ohe

(Grafenauer Sommerwanderweg Nr. 8)

Ausgangsort : Grafenau
Länge : 8 km
Dauer : 2:15 Std.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Volksfestplatz von Grafenau. Von hier aus folgt man zunächst dem Bachlauf der Kleinen Ohe, vorbei am Wildgehege, bis zur Kleblmühle, wo ein Gasthof zur Rast einlädt. Hier überquert man den Fluss und wandert weiter zu den zwei kleinen Weilern „Himmelreich“.


Wanderweg bei der Kleblmuehle

Ab hier folgt man nun der Beschilderung des Wanderweges Nr. 8, der entlang von Feldern und Wiesen nach Rosenau führt. Die Ortschaft wird nur ein kleines Stück passiert, bevor man dann diese wieder in südlicher Richtung verlässt. Auf befestigten Wegen gelangt man anschließend zu dem Grafenauer Feriendorf. Am nördlichen Ortsrand vorbei geht es nun links ab und überquert eine Holzbrücke über die Kleine Hohe, bevor man schließlich den Ausgangspunkt, den Volksfestplatz, wieder erreicht. Fazit: Eine schöne Wanderung durch die reizvolle, landwirtschaftlich geprägte Umgebung von Grafenau.

Wanderkarte

Impressionen

Rotwildgehege KleblmuehleAussicht am Feriendorf GrafenauAussicht bei Himmelreich

siehe auch

rundweg_feriendorf-rosenau-kleblmuehle.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)