Das Wiki für den Bayerischen Wald

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

stephanusplakette_fuer_lehrer_otto_gaisbauer [2018/04/22 06:28] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Stephanusplakette für Lehrer Otto Gaisbauer ======
  
 +**//​{{http://​www.waidlerwiki.de/​waidlerblog/​images/​stories/​artikel/​Schule/​goldenersteiglogo.jpg?​100x100|goldenersteiglogo.jpg}}Volksschule Röhrnbach//​**
 +
 +Der Stephanitag an Weihnachten ist ein besonderer Tag, nicht nur, weil es der 2. Weihnachtsfeiertag ist, sondern traditionsgemäß ist er auch für viele Ehrenamtliche ein Tag der besonderen Wertschätzung.
 +
 +**Otto Gaisbauer (3.v.l.) erhält die Stephanusplakette**
 +
 +Die höchste Auszeichnung des Bischofs für engagierte Laien in Pfarreien und Verbänden ist die Verleihung der Stephanusplakette,​ die an diesem Tag offiziell von der Pfarrgemeinde überreicht wird. In diesem Jahr konnte sie im Rahmen eines Festgottesdienstes,​ der von der Liedertafel musikalisch gestaltet wurde, an Otto Gaisbauer durch Ortspfarrer Martin Schreiner, Msgr. Konrad Seidl und PGR-Vorsitzenden Erwin Seidl überreicht werden.
 +
 +{{http://​www.waidlerwiki.de/​waidlerblog/​images/​stories/​artikel/​staphanus1.jpg?​300x225|staphanus1.jpg}}Die Pfarrgemeinde möchte Herrn Otto Gaisbauer, hauptberuflich Grund- und Hauptschullehrer an der Schule Röhrnbach, mit der Stephanus-Plakette besonders für seine treuen Dienste, die er für die Pfarrei Röhrnbach mit großem Engagement ausübt, DANKE sagen. Denn Ehrenämter kosten viel Kraft und Zeit; Zeit, die man für die Familie oder andere Dienste bzw. seiner Freizeit dann nicht zur Verfügung hat und für Dienste, für die sich in der heutigen Zeit noch wenige Menschen freiwillig engagieren.
 +
 +Seit März 1981 ist er einer der verantwortlichen Mitarbeiter zur Erstellung der Röhrnbacher Kirchenzeitschrift "​Kirche in Röhrnbach",​ die bis zum Jahr 2000 zehnmal jährlich erschienen ist. Seit Herbst 2000 erscheint das Heft noch sechsmal jährlich und nennt sich seit der Zusammenlegung mit der Pfarrei Kumreut im März 2002 nun "​Kirche in Kumreut und Röhrnbach"​ oder auch „KiKuRö"​. Er war es, der 1981 Pfarrer Virnekäs die volle Unterstützung zusagte und somit dieser interessanten Zeitschrift der Bestand gesichert war. \\ Er ist vor allem für die Bilder verantwortlich und muss somit in den Gottesdiensten und dort präsent sein, wo es Feste zu feiern gibt oder Wichtiges mit der Kamera festzuhalten ist. Ganz zu schweigen von den vielen Stunden, die zur Bearbeitung bzw. zur Einarbeitung im Team erbracht werden müssen.
 +
 +Seit 1979 ist Otto Gaisbauer Orts- und Wohnviertelsprecher,​ wofür er auch das Kirchgeld einsammelt und die Wohnviertelabende organisiert,​ die einmal jährlich stattfinden.\\ ​ Das Amt des Pfarrgemeinderates bekleidet Herr Gaisbauer bereits seit 1976. All die Jahre ist großer Verlass auf ihn, wenn es um die Mitarbeit geht. Besonders auch beim jährlichen Christkindlmarkt und jährlichen Pfarrball ist seine tatkräftige Mitarbeit sehr geschätzt. \\

stephanusplakette_fuer_lehrer_otto_gaisbauer.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/22 06:28 (Externe Bearbeitung)

test