Das Wiki für den Bayerischen Wald

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

tier-freigelaende [2018/04/22 06:28] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Tier-Freigelände beim Haus zur Wildnis und Hans-Eisenmann-Haus im Nationalpark Bayerischer Wald ======
  
 +{{logo-freigelaende.gif |Logo des Tier-Freigeländes im Nationalpark Bayerischer Wald}}
 +
 +Unter dem dichten Kronendach der mitteleuropäischen Laubund Nadelwälder wächst im spärlichen Sonnenlicht nur wenig energiehaltige Nahrung - zu wenig für eine zahlreiche Großtierwelt. Zudem lassen sich freilebende Tiere im reich strukturierten Naturwald schwer beobachten. Deshalb wurden zwei große "​Tier-Freigelände"​ mit weitläufigen Landschaftsgehegen und Volieren angelegt. Viele heimische Tierarten, ihre Lebensweise und ökologische Bedeutung im Bergwald werden vorgestellt.
 +
 +
 +==== Tiere im Freigelände im Nationalparkzentrum Lusen====
 +
 +Im Eingangsbereich ist die ökologische Situation des Waldrandes dargestellt,​ die vor allem von wärmeliebenden **Vogelarten** genutzt wird. 
 +
 +Die Bedeutung großer Pflanzenfresser für die Entwicklung der Wälder zu "​Urzeiten"​ wird am Beispiel der **Wisente** erklärt. ​
 +
 +Vor etwa 150 Jahren im Bayerisch-Böhmischen Grenzgebirge ausgerottet,​ gibt es den **[[http://​www.waidlerwiki.de/​luchsgehege_im_nationalpark|Luchs]]** als größte europäische Wildkatze heute wieder im Gebiet - dank Wiederansiedlung und Zuwanderung aus Böhmen. ​
 +
 +Der **Uhu** gilt als "​Kulturfolger",​ da er vom reichen Beuteangebot auf Waldwiesen, Kahlschlägen und freien Landschaften profitiert.
 +
 +Große Raubtiere wie der **[[Wolfsgehege im Nationalpark|Wolf]]** bestimmen in natürlichen Waldlebensgemeinschaften - über das Wechselspiel zwischen Pflanzen-fressern und Fleischfressern - die Vielfalt und das Wachstum des Bergwaldes.
 +
 +Die **[[http://​www.waidlerwiki.de/​wildschweingehege|Wildschweintruppe]]** leistet durch kräftige Bearbeitung des Waldbodens wichtige Vorarbeit für die Waldverjüngung. ​
 +
 +Um ein Überleben der letzten süddeutschen **[[Otter|Ottervorkommen]]** im Bayerischen Wald zu sichern, werden Maßnahmen zum Artenschutz vorgestellt.
 +
 +Die vier waldbewohnenden **Käuze** [-> **[[Habichtskäuze]]**] des Nationalparkgebietes weisen als "​Höhlenbrüter"​ auf die hohe Bedeutung von Höhlen in faulen, dürren oder überalterten Bäumen hin.
 +
 +Der massige **[[Bärengehege im Nationalpark|Bär]]** ist im Gebiet vor 150 Jahren ausgerottet worden, jedoch als Allesfresser (Gras, Knospen, Beeren, Insekten und Aas) ein im Grunde genügsamerWaldbewohner.
 +
 +Wenn Naturkatastrophen Waldlichtungen aufreißen, wandern dort Mäuse, Insekten und Singvögel ein. Mäuse- und Wespenbussard folgen diesem Beuteangebot.
 +
 +Nur Kletterkünstler wie **Eichhörnchen** oder **[[http://​www.waidlerwiki.de/​junge_baummarder_in_der_kletterschule|Baummarder]]** können - neben den Vögeln - Nahrung in den Baumkronen erreichen.
 +
 +Im natürlichen Kreislauf werden selbst Kadaver und Knochen durch Aasfresser wie den **Kolkraben** verwertet.
 +
 +**[[http://​www.waidlerwiki.de/​nachwuchs_bei_den_auerhuehnern_im_nationalpark_bayerischer_wald|Auerhühner]]** sind sehr störungsempfindlich und stark bedroht.
 +
 +
 +==== Wanderwege im Tierfreigelände Nationalparkzentrum Lusen====
 +
 +{{karte-tierfreigelaende.gif|Tier-Freigelände im Nationalpark Bayerischer Wald}}
 +
 +Für den 7 km langen Rundweg sollte man sich 3 - 4 Std. Zeit lassen. Zwei Abkürzungsvarianten verringern die Strecke bis auf 3 km und die Gehzeit auf ca. 1 Stunde. Alle Wege werden im Winter geräumt und gesplittet.
 +
 +
 +==== Tiere im Tierfreigelände im Nationalparkzentrum Lusen====
 +
 +  * [[Bärengehege im Nationalpark]]
 +  * [[Wolfsgehege im Nationalpark]]
 +  * [[Luchsgehege im Nationalpark]]
 +  * [[http://​www.waidlerwiki.de/​wildschweingehege|Wildschweingehege im Nationalpark]]
 +  * [[Wisentgehege|Wisentgehege im Nationalpark]]
 +  * [[http://​www.waidlerwiki.de/​ottergehege_im_nationalpark|Ottergehege im Nationalpark]]
 +  * [[Elchgehege]]
 +
 +==== Tiere im Tierfreigelände im Nationalparkzentrum Falkenstein====
 +
 +Das [[http://​www.waidlerwiki.de/​haus_zur_wildnis|"​Haus zur Wildnis"​]] ​ ist mit einem Tier-Freigelände für Wölfe, Luchse, Wildpferde und Auerochsen umgeben.
 +
 +==== Wanderwege im Tierfreigelände Nationalparkzentrum Falkenstein====
 + 
 +Zum [[http://​www.waidlerwiki.de/​haus_zur_wildnis|"​Haus zur Wildnis"​]],​ das mit Blick zum Falkenstein auf einer Anhöhe mitten im Wald liegt, führt ein bequemer Rundweg durch das Tier-Freigelände bei Ludwigsthal.
 +
 +Vom Rundweg aus kann man, wenn man Glück hat in den Freigehegen Luchse, Wölfe, Wildpferde oder Urrinder sehen.
 +
 +
 +===== Weblinks =====
 +
 +  * [[http://​www.nationalpark-bayerischer-wald.de|Nationalpark Bayerischer Wald
 +]]
 +  * [[http://​www.nationalpark-bayerischer-wald.de/​neue_index/​neue_index_falkenstein.htm|Nationalparkzentrum Falkenstein]]
 +  * [[http://​www.nationalpark-bayerischer-wald.de/​neue_index/​neue_index_lusen.htm|Nationalparkzentrum Lusen]]
 +
 +===== siehe auch =====
 +
 +  * [[Waldwipfelpfad|Baumwipfelpfad]]
 +  * [[Nationalparkzentrum Lusen]]
 +  * [[Nationalparkzentrum Falkenstein]]
 +  * [[Nationalpark Bayerischer Wald]]

tier-freigelaende.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/22 06:28 (Externe Bearbeitung)

test