Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


radltour_von_schoeneben_zur_burgruine_wittinghausen

Radtour von Schöneben zur Burgruine Wittinghausen

Grenzüberschreitende Radltour für einigermaßen ausdauernde Radfahrer mit Mountainbike oder Trekking-Rad.

Anstieg zur Burgruine Wittinghausen

Länge: 45 km

Die Radltour nach Wittinghausen beginnt in Schöneben. Entlang dem Schwarzenbergkanal bis Iglbachschwelle, dann ca. 1 km auf einer Sandstraße nach Osten. Weiter auf der „Terezianska cesta“ im Wald hinauf nach St. Thomas (1035m) u. zur Burgruine Wittinghausen. Vom Turm aus übersieht man den gesamten Moldaustausee.

Zurück über die beschilderte Route Nr. 1033 hinunter zum Moldaustausee (Vorsicht: kurz nach der Abfahrt von St. Thomas zweigt die Route 1033 links ab, dies ist schlecht beschildert, man muß sehr aufpassen, sonst kommt man in Frymburk heraus!!)

Einkehrmöglichkeit in St. Thomas und am Moldaustausee, kurz bevor die Straße links nach Glöcklberg hochgeht, dort ist ein neu erbautes Blockhaus und man kann sehr gut einkehren.

Impressionen

Sankt Thomas

siehe auch

radltour_von_schoeneben_zur_burgruine_wittinghausen.txt · Zuletzt geändert: 2024/05/27 06:14 von 127.0.0.1